[Home]

Gewinnspiel

Gewinnspiel 2009

Gewonnen haben:

Prof. Paul Michael Lützeler, St. Louis, USA:
Christina Köstner/Klaus Voigt (Hg.): Österreichisches Exil in Italien 1938–1945. Buchreihe der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) 'Exilforschung heute', hg. von Sandra Wiesinger-Stock/Konstantin Kaiser, Bd. 2, 375 S. mit zahlr. Abb., Hardcover, Wien: Mandelbaum Verlag, ISBN 978385476-281-2, Preis € 24.90.

Volkstheater, Wien:
Christina Köstner/Klaus Voigt (Hg.): Österreichisches Exil in Italien 1938–1945. Buchreihe der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) 'Exilforschung heute', hg. von Sandra Wiesinger-Stock/Konstantin Kaiser, Bd. 2, 375 S. mit zahlr. Abb., Hardcover, Wien: Mandelbaum Verlag, ISBN 978385476-281-2, Preis € 24.90.

Dr. Lennart Weiss, Stockholm:
Christina Köstner/Klaus Voigt (Hg.): Österreichisches Exil in Italien 1938–1945. Buchreihe der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) 'Exilforschung heute', hg. von Sandra Wiesinger-Stock/Konstantin Kaiser, Bd. 2, 375 S. mit zahlr. Abb., Hardcover, Wien: Mandelbaum Verlag, ISBN 978385476-281-2, Preis € 24.90.

Hubert Winter, Wien:
Sandra Wiesinger-Stock/Erika Weinzierl/Konstantin Kaiser (Hg.): Vom Weggehen. Zum Exil von Kunst und Wissenschaft. Buchreihe der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) 'Exilforschung heute', Bd. 1, 496 Seiten, mit zahlr. Abb., Hardcover, Wien: Mandelbaum Verlag, ISBN 978385476-182-2, Preis € 29,80.

Herbstgewinnspiel 2007

Gewonnen haben:

Daniela Hoschek, Wien:
Steve Hochstadt: Shanghai-Geschichten. Die jüdische Flucht nach China. Aus dem Amerikanischen von Gerda Neu-Sokol. Mit 27 Abb. Teetz, Berlin: Hentrich & Hentrich 2007. 260 S., Hardcover, ISBN 978-3-938485-50-7. Preis € 24,00.

Mag. Mirjam Silber, Santiago de Chile:
Steve Hochstadt: Shanghai-Geschichten. Die jüdische Flucht nach China. Aus dem Amerikanischen von Gerda Neu-Sokol. Mit 27 Abb. Teetz, Berlin: Hentrich & Hentrich 2007. 260 S., Hardcover, ISBN 978-3-938485-50-7. Preis € 24,00.

Simon Usaty, Wien:
Steve Hochstadt: Shanghai-Geschichten. Die jüdische Flucht nach China. Aus dem Amerikanischen von Gerda Neu-Sokol. Mit 27 Abb. Teetz, Berlin: Hentrich & Hentrich 2007. 260 S., Hardcover, ISBN 978-3-938485-50-7. Preis € 24,00.

Mag. Beate Friedl, Wien:
Steve Hochstadt: Shanghai-Geschichten. Die jüdische Flucht nach China. Aus dem Amerikanischen von Gerda Neu-Sokol. Mit 27 Abb. Teetz, Berlin: Hentrich & Hentrich 2007. 260 S., Hardcover, ISBN 978-3-938485-50-7. Preis € 24,00.

Dr. Elisabeth Fritsch, Wien:
Steve Hochstadt: Shanghai-Geschichten. Die jüdische Flucht nach China. Aus dem Amerikanischen von Gerda Neu-Sokol. Mit 27 Abb. Teetz, Berlin: Hentrich & Hentrich 2007. 260 S., Hardcover, ISBN 978-3-938485-50-7. Preis € 24,00.

Gewinnspiel Symposium Exil in Südamerika (17. Mai 2006)

Gewonnen haben:

Evelyn Voigt, München:
Verena Pawlowsky/Harald Wendelin (Hg.): Enteignete Kunst. Raub und Rückgabe – Österreich von 1938 bis heute, Bd. 4 (Mandelbaum). Preis € 17,80

Harald Geyer, Wien:
Die Rezeption des Exils. Geschichte und Perspektiven der österreichischen Exilforschung, hg. von Evelyn Adunka/Peter Roessler (Mandelbaum). Preis € 29,80 (für öge–Mitglieder um 20% ermäßigt)

Mag. Sabine Lichtenberger, Wien:
Felix Kreissler, Kultur als subversiver Widerstand. Ein Essay zur österreichischen Identität (edition KAPPA). Preis € 22,00 (für öge–Mitglieder um € 15,00 erhältlich)

Gewinnspiel Felix Kreissler Symposium (24./25. Oktober 2005)

Gewonnen haben:

Dr. Albert Müller, Wien:
Felix Kreissler, Kultur als subversiver Widerstand. Ein Essay zur österreichischen Identität (edition KAPPA). Preis € 22,00 (für öge–Mitglieder um € 15,00 erhältlich)

Dr. Alfred Wotipka, Wien:
Friedrich Stadler (Hg.), Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930—1940, Bd. 1, 2. Auflage (LIT Verlag). ). Preis € 19,90

Ing. Peter R. Platzer, Perchtoldsdorf:
Friedrich Stadler (Hg.), Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930—1940, Teilbd.1 und 2, 2. Auflage (LIT Verlag). Preis € 29,90

Elke Honetschläger, Wels:
Friedrich Stadler (Hg.), Kontinuität und Bruch 1938—1945—1955. Beiträge zur österreichischen Kultur– und Wissenschaftsgeschichte (LIT Verlag). ). Preis € 19,90

Gewinnspiel Lange Nacht der Forschung (1. Oktober 2005)

Gewonnen haben:

Zoe Shorey, Wien:
Georg Stefan Troller, Das fidele Grab an der Donau. Mein Wien 1918—1938 (Artemis und Winkler). Preis € 25,60

Dr. Gertraud Rothlauf, Wien:
Carl Djerassi, Aufgedeckte Geheimnisse (Haymon). Preis € 19,90

Johann Karl Kirchknopf, Eisenstadt:
Stefan Pollatschek, Doktor Ascher und seine Väter, hg. v. Konstantin Kaiser und Ulrike Oedl (Mandelbaum). Preis € 19,90 (für öge–Mitglieder um 20% ermäßigt)

Herbstgewinnspiel 2004

Gewonnen haben:

Mag. Simone Kremsberger, Wien:
Die Rezeption des Exils. Geschichte und Perspektiven der österreichischen Exilforschung, hg. von Evelyn Adunka/Peter Roessler (Mandelbaum). Preis € 29,80 (für öge–Mitglieder um 20% ermäßigt)

Nina Knieling, Bisamberg:
Stefan Pollatschek, Doktor Ascher und seine Väter, hg. v. Konstantin Kaiser und Ulrike Oedl (Mandelbaum). Preis € 19,90 (für öge–Mitglieder um 20% ermäßigt)

Philipp Tolloi, Wien:
Zwei Freikarten für das Konzert von Jella Jost in der Sargfabrik am 26.11.04 (für öge–Mitglieder statt € 14,– ermäßigt um € 9,–)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barablöse nicht möglich. Die Preise werden den GewinnerInnen per Post zugeschickt.


[Top] © 2003 - 2014 Alle Rechte vorbehalten, Österreichische Gesellschaft für Exilforschung · Impressum