[Home]

Archiv

Brigitte Lehmann: Frauen in der Vereinigung sozialistischer Schriftsteller. 22. Jänner - 12. Februar 1934 | Herbert Exenberger-Archiv (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Verena Wagner: Jüdinnen in Linz. Aus einer provinziellen Kultusgemeinde in die erzwungene Emigration (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Buchpräsentation: Im Exil in Schweden (öge in Kooperation mit der Schwedischen Botschaft in Wien)

Petra Wlasak: Flucht als Chance? Verändernde Geschlechterrollen von alleinstehenden, alleinerziehenden tschetschenischen Frauen mit anerkanntem Asylstatus in Graz (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Alexandra Vedernjak-Barsegiani: Geschlecht und Handlungsfähigkeit. Praktiken von Migrantinnen in transnationalen Räumen vom Südkaukasus bis Österreich (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Buchpräsentation: Von Graz und andernorts - Schicksale vertriebener Jüdinnen und Juden (öge in Kooperation mit CLIO)

Zeitzeugen berichten: 1938-2014. In der Reihe Kindheit und Jugend im Exil (Wiener Akademie des Exils; öge in Kooperation mit dem Institut für die Geschichten der Gegenwart)

Brigitte Rath: "Ehe sie Europa für immer verlassen ..." Exilerfahrung von Olga Misar in England (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Buchvorstellung: Im Exil in Schweden. Österreichische Erfahrungen und Perspektiven in den 1930er und 1940er Jahren (öge in Kooperation mit der Schwedischen Botschaft)

Symposium: Stella Klein-Löw (1904 - 1986). "Erlebtes und Gedachtes" (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Katharina Prager: Überlegungen zur weiblichen Exilbiografik (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Verleihung der öge-Ehrenmitgliedschaft an Eric Sanders in der Residenz der Britischen Botschaft (öge in Kooperation mit der Britischen Botschaft)

Edma Ajanovic: Frauenemanzipation durch Migration. Chancen und Hindernisse für bosnisch-herzegowinische Migrantinnen nach ihrer Flucht (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Hans Kohlseisen - Exil in Irland. In der Reihe Kindheit und Jugend im Exil (Wiener Akademie des Exils; öge)

Margit Franz: Die multiplen Identitäten und Loyalitäten der Käthe Langhammer. Kunstkritikerin, Fotografin, Ehefrau, Kunstprotegé, Sozialdemokratin, Gesellschaftsdame, (pflegende) Tochter, Haushaltsvorstand, Kunstsammlerin, Jüdin, Kosmopolitin, Exilantin, ... - die vielen Identitäten der Käthe Langhammer zwischen Wien, Bombay und London (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Vida Bakondy: Flucht und Exil in Wort und Bild. Autobiographische Erinnerungen und Reflektionen der ehemaligen Hakoah-Schwimmerin Fritzi Löwy (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Linda Erker / Agnes Meisinger: "Wer keine Politik macht, mit dem wird sie gemacht." Eine Analyse der lebensgeschichtlichen Erzählungen von Rosl Ebner und Irma Rosenberg (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Anna Wexberg-Kubesch und Roland Engel im Gespräch. In der Reihe Kindheit und Jugend im Exil (Wiener Akademie des Exils; öge in Kooperation mit Evangelischer Akademie Wien und Koordinierungsausschuss für christlich-jüdische Zusammenarbeit)

Barry McLoughlin / Josef Vogl: "... Ein Paragraf wird sich finden" Gedenkbuch der österreichischen Stalin-Opfer (bis 1945) (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, öge, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft)

Theodor Venus: Das Forschungsprojekt "Jüdische Journalisten in Österreich 1848 - 1938" (öge in Kooperation mit Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft)

Verleihung der öge-Ehrenmitgliedschaft an Elly Braun Schlesinger im Palais Clam-Gallas (öge in Kooperation mit dem Französischen Kulturinstitut)

Geschlechterbeziehungen in Extremsituationen. Österreichische und deutsche Frauen im Shanghai der 1930er und 1940er Jahre (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Music from the Roots. Die jüdische Komponistin Erika Fox (London) im Gespräch über ihre Wiener Wurzeln (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

Internationales Symposium Exilforschung zu Österreich. Leistungen, Defizite & Perspektiven (öge in Kooperation mit Institut für Zeitgeschichte und Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft)

Albrecht Dümling: Fluchtpunkt Australien. Wiener Musiker am anderen Ende der Welt (öge in Kooperation mit Institut für Musikwissenschaft und orpheus.news)

Eva Taudes: Die Kulturkritikerin Elsa Bienenfeld (öge-frauenAG in Kooperation mit dem IWK)

EXIL - gestern, heute, morgen? Zur Erinnerung an Siglinde Bolbecher (öge-FrauenAG in kooperation mit IWK und Theodor Kramer Gesellschaft)

Karen Franklin und Melissa Martens: Brother's Keepers. American Jewish Rescuers and The Story of the Mayer Lehman Charity Fund (öge in Kooperation mit dem Institut für Judaistik)

Die KPÖ und das Exil. Vorträge und Podiumsgespräch. In der Reihe Politische Parteien und das Exil (Wiener Akademie des Exils)

Zeitzeugen im Gespräch: Prof. Getrude Schneider (New Jersey) und Leo Luster (Israel) (öge in Kooperation mit Misrachi Österreich )

"Vergiss das Wort, vergiss das Land". Filmpräsentation und Podiumsgespräch mit Ari Rath und Miguel Herz-Kestranek (öge in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Wien)

Meira Shacham: Jakob Feldhammer (1882–1944). Vom Ruhm zur Vergessenheit (öge in Kooperation mit dem Inst. für Theater-, Film- und Medienwiss.)

SPÖ, ÖVP und das Exil. Vorträge und Podiumsgespräch. In der Reihe Politische Parteien und das Exil (Wiener Akademie des Exils)

Die Grünen und das Exil. Vortrag und Diskussion (Wiener Akademie des Exils)

Léon Bieber: Jüdisches Leben in Bolivien. Die Einwanderungswelle 1938-1940 (öge in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte)

Donauwalzer am Irawadi. Exil in England, Kampf in Burma, Rückkehr nach Wien. Buchpräsentation

Hermann Broch und das Geld. Internationales Symposium zum 125. Geburtstag

"Überall lebst du am Rand der Welt". Österreichisches Exil in Island (Wiener Akademie des Exils: Österreichische Exilbibliothek in Kooperation mit der öge)

Verleihung der öge-Ehrenmitgliedschaften an Dr. Susanne Bock und Dr. Hannah Fischer in der Residenz der Britischen Botschaft (öge in Kooperation mit der Britischen Botschaft und mit dem Institut für Zeitgeschichte Wien)

Die Weltfabrik in der Silverstreet/Haifa. Lesung und Gespräch mit Hedwig Brenner (öge-FrauenAG in Kooperation mit Experimentaltheater Fleischerei und Theodor Kramer Gesellschaft)

Das Exil von Frauen – historische Perspektive und Gegenwart. Tagung (öge-FrauenAG in Kooperation mit IWK und IÖK)

Marcus G. Patka: Österreichische Freimaurer im Nationalsozialismus. Vortrag

Internationales Symposium: Österreichisches Exil in Neuseeland

Lennart Weiss: Zu Raoul Auernheimer. Journalistische Persönlichkeit im Exil

Internationales Symposium: Exil in Schweden

Sommersemester 2010

Eva Kollisch: Der Boden unter meinen Füßen. Buchpräsentation und Lesung (öge-FrauenAG)

Ingrid Belke: Der Filmtheoretiker SIEGFRIED KRACAUER (1889-1966) und sein unvollendetes Buch 'Geschichte - Vor den letzten Dingen'. Vortrag

Traude Bollauf: Dienstboten-Emigration 1938/39

Lucia Heilmann: Als U-Boot in Wien

Das Exil der Frauen. Podiumsgespräch (öge-FrauenAG)

U-Boot in Wien. Spurensuche (Volkstheater)

Wintersemester 2009/10

Sommersemester 2009

Verantwortung? Eine Sound Installation gegen Alltagsrassismen im Rahmen der Bezirksfestwochen Neubau

Filmvorführung + Ilana Shmueli im Gespräch (Frauen im Exil)

Exil in Australien (Wiener Akademie des Exils)

Exil – Glaube und Kultur. Internationales Symposium

Unter fremden Himmeln 5 (Veza und Elias Canetti, Kressmann Taylor)

Glücklich heimatlos – europäische Einsichten und Ausblicke. Jiri Grusa im Gespräch mit Miguel Herz-Kestranek

Ausstellungseröffnung Dr. Hannah Fischer/War Nursery

Buchpräsentation 'Österreichisches Exil in Italien 1938 – 1945'

öge-Programmheft Wintersemester 2008/09

Berührung der Exile II. Exiljournalismus im 20. Jh.

Berührung der Exile I

Wer hat Angst vor Hilde Spiel?

Kressmann Taylor: Empfänger unbekannt

»Und was für ein Leben…«. Die Autorin Gina Kaus

Greta Klingsberg im Gespräch mit Primavera Driessen Gruber

Czernowitz-Abend

Geschichten aus Hollywood

Sommersemester 2008

Kunst-Exil in Indien: Kulturtransfer und kulturelle Hybridität

Die Vielseitigkeit des Exils. Alfred Bader zwischen Forschung, Wirtschaft und Kunst

Musik-Exil – Kulturtransfer – World Music

Szenische Lesung & Buchpräsentation Carl Djerassi

Straße des Exils – Weit?... Von wo?

Benefiz Pflanzenbasar

From Figurative to Abstract. Personale Gerda Svarny

Wintersemester 2007/2008

Sommersemester 2007

Exil in Shanghai

Oral History in der Exilforschung

Elisabeth-Freundlich-Symposium

Erich Lessing im Gespräch mit Konstantin Kaiser

Wintersemester 2006/2007

Frühjahrsprogramm 2006

Ekstein–Symposium

Konferenz "Face the Music"

Kolloquium/Präsentation "Exil in Italien"

Herbstprogramm 2005

Symposium "Gespräch über die Rückkehr"

Konferenz "Das Verschwinden der Frauen"

Frühjahrsprogramm 2005

Herbstprogramm 2004